Lederbuch.com gesellt sich zu uns …

In letzter Zeit hat sich viel getan. Aus diesem Grund komme ich erst jetzt dazu mal wieder was zu posten ... Seit März 2014 befindet sich die Domain Lederbuch.com in unserem Besitz. Das ist nichts besonderes, mögen die denken, die uns kennen und wissen, das bei über 150 betreuten Domains eine mehr den Braten auch nicht fetter macht. Nun das mag stimmen, wenn da nicht der Umstand wäre, dass diese Domain vorher einem Mitbewerber gehört hatte, und es sich dabei um einen recht kurzen generischen Gruppenbegriff handelt, der an sich schon einen gewissen Wert darstellt. Auf die besonderen, recht eigenartieg anmutenden Umstände des Erwerbs, will ich hier öffentlich noch nicht mal eingehen, obschon sie schier  unglaublich scheinen. Aber gut, wir haben sie und nur das zählt. Natürlich gerate ich wie immer schnell in Verlockung eine neue Top Domain wie Lederbuch.com es nun mal ist,  gleich auch mit dem neusten und vermutlich besten, was der Open Source Sektor an E-Commerce Technik so hergibt ins rechte Licht zu rücken. Was soll ich sagen, Magento machte mal wieder das Rennen und wird mit der neusten Version auf Lederbuch.com eingesetzt.  um den Anforderungen von Magento gerecht zu werden, wurde gleich auch ein komplett neuer Server angeschafft. Aktuell steht das Projekt kurz vor seiner Fertigstellung, nach gerade mal zwei Wochen für Layout, CI & Logo Redesign, Konfiguration und Anpassungen am System. Unzählige Fotos mussten neu geschossen werden bzw. generell als Emotional Pictures überhaupt erst erzeugt werden. Für die, die Magento nicht kennen, es braucht Stunden, um jede denkbare Situation zu simmulieren, die einem Shop Besucher oder kaufenden Kuunden über den Weg laufen können. Und man muß einfach alle prüfen, da gerade aus juristischer Sicht Magento kein Musterschüler ist. Mein Rat, lieber ein paar Stunden mit Testkäufen und simmulieren verbringen, dass erweitert nicht nur das Verständnis für die Funktionsweise von Magento, es schont auch den Geldbeutel - Abmahnungen sind teuer, immer! Damit aber nicht genug. Natürlich habe ich es mir nicht nehmen lassen, das gesamte Shop System Responsive anzulegen. Bisher blieb das ein paar Shops auf modified Basis, abgesehen von den WP Blogs vorbehalten. Ich denke, dass der neue Shop noch in diesem Monat komplett fertig gestellt ist.  Vorerst als Single Shop Ausführung, später als Magento Mutli Store Lösung.            
cd188407sn8575m-sn6287j