Copyright

Nutzungsbedingungen
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Nachdruck oder die Übernahme von Inhalten auf andere Webseiten sowie die Vervielfältigung auf Datenträger dürfen, auch auszugsweise, nur nach schriftlicher Zustimmung durch Markus Neu erfolgen. Die Verwendung von Daten inklusive Einspeisung in Online-Dienste, Datenbanken oder Websites durch unberechtigte Dritte sowie die Veränderung oder Verfälschung von Informationen ist untersagt. Der Download sowie der Ausdruck ist jedoch zum persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Erfolgt eine persönliche, nicht kommerzielle Nutzung im Bereich Druck, Internet, Intranet, Präsentation u.s.w., ist ein deutlich wahrnehmbarer Quellhinweis in unmittelbarer Nähe des Werkes anzubringen.

Sollten Sie Interesse an einer gewerblichen Nutzung haben, oder als Medienvertreter Bild- und Filmmaterial benötigen, finden Sie hier weiterführende Informationen.

Nutzungsbedingungen für Medienvertreter
Bildmaterial für Medienvertreter stelle ich je nach Bedarf kostenlos unter folgenden Bedingungen zur Verfügung.

Produktabbildungen
Bei Veröffentlichung von Texten, Bildern, Animationen und Filmen welche Produkte darstellen oder beschreiben ist die Quelle mit dem Produktanbieter und der Markenbezeichnung direkt am Objekt anzugeben und darf nur für redaktionelle Berichterstattung verwendet werden. Jede andere Verwendung ist ausgeschlossen.

Konzeptbilder, Satire & Digital Art u.s.w.
Vorbenanntes Material ist mit der Quellangabe markus-neu.de (offline) oder Markus Neu mit aktiver Verlinkung (online) und Zieladresse https://www.markus-neu.de zu kennzeichnen und darf nur für redaktionelle Berichterstattung verwendet werden. Andere Nutzungsformen können nach Absprache lizensiert werden.

Belegexemplare
Wird Material veröffentlicht, ist der Verwender verpflichtet, mindestens ein Belegexemplar (Printmedia) kostenfrei an folgende Adresse zu senden: Markus Neu, Eversen 92, 33039 Nieheim. Analog hierzu kann ein Belegexemplar im Format PDF an info@markus-neu.de gesendet werden.

Ablauf
Sollten Sie etwas benötigen, nehmen Sie Kontakt zu mir auf. Schildern Sie Ihr Anliegen möglichst schriftlich (Brief, Fax, Email). Fügen Sie der Anfrage wahlweise Links, oder entsprechendes Material in Kopie als Anhang bei. Teilen Sie mir die vorraussichtliche Auflagenhöhe, Reichweite, Nutzungsdauer u.s.w. mit. Sie erhalten binnen kurzer Zeit gewünschtes Material (hochauflösend) mit schriftlicher Zustimmung zur Nutzung.

Sonstiges
Bei jeder Verwendung von Material wird seitens des Verwenders zugesichert, dass der Urheber des verwendeten Materials auf diese Veröffentlichung gleich welcher Art in eigenen Publikationen und Angeboten aktiv verlinken und hinweisen darf unter Verwendung des abgebildeten Artikels.

Das Nutzungsrecht für Medienvertreter ist je nach Material ggf. zeitlich und räumlich beschränkt.

Sprechen Sie mich bei Bedarf hierzu an.

Nutzungsbedingungen gewerblicher Natur
Erweiterte Lizenzen

Hier finden Sie Lizenzgebühren für ein eingeschränktes Nutzungsrecht aller angebotenen, urheberrechtlich geschützten Inhalte.

Alle hier genannten Preise verstehen sich zzgl. 19% MwSt. je Werk. Staffelpreise / Mengenrabatt sind Verhandlungssache.

Produktabbildungen mit Quellhinweis – 189,00 EUR
Hochauflösend bearbeitet: 229,00 EUR
Produktabbildungen ohne Quellhinweis -289,00 EUR
Hochauflösend bearbeitet: 329,00 EUR
Zuschlag – Urheberrechtsverletzung
Die Überwachung urheberrechtlich geschützter Werke ist zeit-intensiv und verursacht Kosten, diese steigen zusätzlich, wenn die unerlaubte Nutzung durch fehlende, entfernte oder verfremdete Quell-angaben und durch Bildkompositionen und Bildmanipulationen erschwert wird.

Aus diesem Grund erhebe ich in solchen Fällen Zuschläge, die auch in entsprechenden Endscheidungen diverser Gerichte Berücksichtigung finden. Zuschläge beziehen sich auf die Art und Weise der Verwendung, die vom Urheberrechtsverletzer zum Zeitpunkt des Bekanntwerdens der Urheberrechtsverletzung angewandt wird.

Gemäß § 97 Abs. 1 oder Abs. 2 UrhG sind geltend gemachte Schadenersatzforderungen / Entschädigungen bei Urheberrechtsverletzungen nicht umsatzsteuerbar. Die Rechnungslegung / Schadenersatzforderung erfolgt somit ohne Ausweis von Umsatzsteuer.